DEUQUA 2018

Central European Conference on Geomorphology and Quaternary Sciences

Die diesjährige Tagung, die erstmals gemeinsam vom Deutschen Arbeitskreis für Geomorphologie und der DEUQUA gemeinsam organisiert wird, wird vom 23.-27. September in Gießen stattfinden. Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Alle weiteren Details finden Sie auf der Tagungshomepage.


Gemeinschaft.Austausch.Forschung

Die Deutsche Quartärvereinigung (DEUQUA) e.V. ist ein Zusammenschluss deutschsprachiger Quartärwissenschaftler. Der Verein hat zum Ziel die Quartärwissenschaft zu fördern, sie in der Öffentlichkeit zu vertreten, den Kontakt zu angewandter Wissenschaft zu intensivieren sowie öffentliche und politische Gremien in quartärwissenschaftlichen Fragestellungen zu beraten. Desweiteren hat der Verein sich zur Aufgabe gemacht, die Kontaktpflege der Quartärforscher untereinander und zu verwandten Organisationen im In- und Ausland zu betreiben.

 

Mitteilungen


JLU Gießen W1 Professur

Aufgrund der erfolgreichen Einwerbung im Bund-Länder-Programm zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses (Tenure-Track-Programm) ist im Fachbereich Mathematik und Informatik, Physik, Geographie zum nächstmöglichen Zeitpunkt die W1-Professur (mit Tenure Track nach W2) für Geographie der Klima-Umwelt-Mensch-Beziehungen unter Beachtung des § 64 Abs. 3 und 4 HHG für die Dauer von sechs Jahren zu besetzen.

Details zur Bewerbung können dem PDF unter diesem Text entnommen werden.

 

Download
W1_Giessen_deutsch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 39.1 KB

Job announcements / Stellenanzeigen

Eine Sammlung interessanten Stellenanzeigen:

A collection of interesting job advertisements:

Download
Post-doc-CEREGE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 259.8 KB

International Loess Symposium

Dear colleagues,


We are pleased to announce that the International Symposium on 'Loess Deposits as Archives of Environmental Change in the Past' will be held at the National Academy of Sciences of the Republic of Armenia in Yerevan, from September 15 to 22, 2019. Please reserve this date in your schedule.


The Symposium will be organized by the Institute of Geological Sciences of the National Academy of
Sciences, supported by the Technische Universität Dresden (Institute of Geography), and the Justus-Liebig University Giessen (Institute of Geography).

 

Further details for the symposium, including local arrangements, abstract submission and registration
details will be provided in the Second circular towards summer 2018. Do not miss this excellent opportunity to exchange knowledge with loess scientists and take advantage to visit breathtaking landscapes in the Armenian highlands.


Below you will find an expression of interest form. Please fill in and return till 31 May 2018 to: loess2019@geology.am

 

Download
Loess Symposium Yerevan 2019-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB
mehr lesen

Stellenausschreibung W1 Uni Freiburg

An der Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen im Institut für Umweltsozialwissenschaften und Geographie ist eine


Juniorprofessur (W1) mit Tenure Track für Geomorphologie und rezente Morphodynamik

 

zum 1.04.2019 zu besetzen. Diese Professur eignet sich insbesondere auch für hochqualifizierte Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler. Bewerbung bis spätestens 19.03.2018. Details siehe PDF unter diesem Text.

 

Download
Ausschreibung W1TT Geomorphologie und re
Adobe Acrobat Dokument 191.3 KB